Bobath für Erwachsene

Bobath ist ein Behandlungskonzept zur Rehabilitation von Patienten mit Schlaganfall und anderen neurologischen Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS). Ziel der Behandlung ist es, dem Patienten über Bewegungserfahrungen motorisches Lernen zu ermöglichen und ihn bei der "Selbstorganisation" zu unterstützen.

Ein besonderer Schwerpunkt ist ausserdem die Sicherung der Vitalfunktionen. Man arbeitet in Verbindung zu Alltagssituationen, an einer Optimierung der Haltungskontrolle und des Gleichgewichtes in verschiedenen Positionen im Raum. Mit dem Schwerpunkt der Aufrichtung und der Fortbewegung werden gemeinsam mit den Patientinnen/Patienten Hilfestellung und Bewegungsstrategien entwickelt.


PNF - Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

Das Ziel dieser Methode ist gestörte Bewegungsabläufe zu normalisieren. Dazu werden die Druck- und Dehnungsrezeptoren (Propriozeptoren) durch Druck, Dehnung, Entspannung oder auch Streckung stimuliert. Dadurch kommt es zu einer vermehrten Reaktion, also z. B. einer vermehrten Muskelkontraktion oder –entspannung.

Die Behandlungsziele sind die Muskelspannung normalisieren, fördern der motorischen Kontrolle, fördern der Beweglichkeit, dynamischen Stabilität, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit und Koordination.

© 2009 by Physio Zeiter  |  webentwicklung, webdesign und hosting powered by indual
powered by phpComasy