Fango

Die Zusammensetzung aus Mineralien und Vulkangesteins sind maßgeblich für die Wirkungsweise des Fangos verantwortlich. Die Anwendungsdauer solch einer Behandlung liegt zwischen 20 und 40 Minuten, wobei die Wärme des Fangos in das tief liegende Gewebe eindringen kann und dieses somit lang anhaltend und wirkungsvoll erwärmt.

Fangopackungen fördern kurzfristig die Durchblutung, lindern den Schmerz und entspannen die Muskulatur. Die Anwendungsgebiete sind meistens Rheumatismen, Rückenbeschwerden oder Schulter-Nacken-Verspannungen.

© 2009 by Physio Zeiter  |  webentwicklung, webdesign und hosting powered by indual
powered by phpComasy