Manuelle Therapie

Ziel ist es, die Störungen am Bewegungsapparat (Knochen, Muskeln und Bänder) festzustellen und eine angemessene Behandlung durchzuführen.

Diese Techniken werden mit den Händen ausgeführt (manuell) und werden bei verschiedenen Problemen wie „Lumbago / Hexenschuss“, „Nackenstarre“, Schulterprellung, Sportverletzungen, nach Operationen (Rücken, Bandscheibe, Arthroskopie, Protheseneinsatz) oder bei chronischen Probleme wie z. Bsp. (un-) spezifische Rückenschmerzen angewendet

© 2009 by Physio Zeiter  |  webentwicklung, webdesign und hosting powered by indual
powered by phpComasy